Die richtigen Worte

Die richtigen Worte zu finden, ist nicht immer einfach. In der öffentlichen Kommunikation hilft ein Grundrezept, das auch im Privaten taugt: Ehrlichkeit und Offenheit. Wer überdies gradlinig, glaubwürdig und mit der nötigen Diskretion auftritt, schafft Vertrauen.

In 35 Jahren journalistischer Tätigkeit habe ich gelernt, die richtigen Worte zu finden und den Ton zu treffen, habe ein Flair für Geschichte und Geschichten entwickelt, für Menschen, Firmen und Institutionen. Mein Gespür für das Wesentliche und Besondere bringe ich im „gereiften“ Alter bei freicompartners ein und erweitere nochmals den Horizont. Ich führe Menschen und Texte zusammen. Das gilt für Projektbegleitungen, interdisziplinäre Teams wie für Publikationen aller Art, beispielsweise auch Buchprojekte. Mein Interesse gilt  politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, historischen und kulturellen Themen. Ich habe Freude an Stoffen und Befindlichkeiten, an Politik auf lokaler, kantonaler und nationaler Ebene. Ich liebe den persönlichen Austausch und komplexe Recherchen. Ich hasse Worthülsen und Fake News.

Es gibt viele Gelegenheiten und Anlässe, die es verdienen, Text zu werden: sachdienlich, feierlich, persönlich. Wie auch immer: Ich halte Wort.

Jörg Krummenacher
Beiträge dieses Autoren