Sandra Schmid

scroll.

Hallo, ich bin Sandra.

Bei mir bestimmt Kreativität den Alltag, sei es im Berufs- oder im Privatleben. Zuhause fliesst meine gestalterische Ader besonders in Deko- und Handwerksprojekte ein – zum Leid oder zur Freude meiner Familie. Als berufstätige Mutter und Familienfrau sind mein Improvisationstalent und meine Flexibilität stets gefordert. Daher ist es für mich wichtig, den Alltag auch mal auszublenden und in eine andere Welt abzutauchen. Dies kann ich besonders gut beim Tanzen und Motorradfahren. Einmal auf «Pause» gedrückt, sprudeln die Ideen nur so aus mir heraus. Diese kreative Welle kommt mir in meinem Beruf zugute. Seit vielen Jahren bin ich nun in der Werbung, Gestaltung, Druckvorstufe und Webdesign tätig – als Grafikerin, Art Director und Lehrlingsausbildnerin. Seit Januar 2020 setze ich meine Kompetenzen und Erfahrungen nun für freicom ein. Mit grosser Sorgfalt, Offenheit und Leidenschaft verantworte ich hier die gestalterische Umsetzung unserer Kundenprojekte.

Schreibe Sandra eine Email.

Meine täglichen Begleiter.

Meine Tasche muss funktional, für alle möglichen Eventualitäten im Alltag ausgestattet und doch auf das Wesentlichste beschränkt sein. Die Klassiker Portemonnaie, Handy und Schlüssel sind daher aus meiner Tasche nicht wegzudenken. Wie jede Frau, habe auch ich meine kleinen «Schätze», stets mit dabei. Wie zum Beispiel mein Schweizer Sackmesser. Ja richtig gehört – ein Schweizer Sackmesser dabei zu haben ist eben nicht nur Männer-Sache.

Als Mutter ist es für mich besonders wichtig für alles gerüstet zu sein. Mein Notfallbeutel aka «Mini-Apotheke», sowie Kaugummis und Traubenzucker (für abenteuerlustige Kinder und Mamis) sind immer dabei. Die Alltagshelfer, wie Roll-Up-Einkaufstasche, Schreibzeug sowie Notiz- und Skizzenblock dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Projekte.

Fragen zum Projekt? Schreibe Sandra eine Email.

Meine Kollegen.

Schreibe eine Email an uns alle.