Walter Dür

scroll.
​‌“

Ich liebe Überraschungen. Ganz besonders dann, wenn ich mich auf sie vorbereiten kann.

Walter Dür

Ich bin Walter

Design ist wie Kochen, nur mit anderen Zutaten. Aus Eindrücken und Momenten werden Ideen, aus Bildern und Farben Konzepte. Alle Zutaten in einen Topf geworfen, kombiniere ich sie – immer neu, immer anders. Meine Handschrift: gibt es nicht. Abwechslung ist mein Kennzeichen. Ich komme aus Vorarlberg und habe an der Höheren Graphischen Lehranstalt das Handwerk des Art Directors erlernt. Der Bodensee ist meine zweite Heimat geworden. Und freicom meine kreative Küche.

In der Freizeit schwinge ich mich auf das Velo. Und spiele Tennis. Oder fahre Ski. Denn anstatt in einer Sportart so richtig gut zu sein, praktiziere ich lieber deren zwölf. Abwechslung eben.

​‌“
Walter arbeitet nach dem Motto: Wenn es neun Mal so gemacht wurde, muss es beim zehnten Mal anders sein.
Reinhard Frei

Reinhard Frei

CEO

Meine täglichen Begleiter

Tascheninhalt Walter Dür Notebook Kugelschreiber Apfel Agenda

Wer Abwechslung liebt, muss flexibel sein. Neben dem Portemonnaie trage ich deshalb immer meine Papiere mit mir: Führerschein, Bahn-Card und Schifferpatent. Für ein problemloses und spontanes Hin-und-Her-Hüpfen im Dreiländereck, egal ob in den Bergen oder auf dem See. Mit Stift, Papier und MacBook lasse ich die Grenzen zwischen analogem und digitalem Dasein verschwinden. Nicht auf dem Bild ist mein Smartphone: Das ist quasi angewachsen.

Meine Kollegen